PolskiDeutsch
  • Stara, wiejska szkoła - budynek w pełni odnowiony i pięknie urządzony.


    Die vollständig renovierte und liebevoll eingerichtete alte Dorfschule.

  • Komfortowo urządzone pokoje z prysznicem, WC i TV satelitarną.


    Komfortabel eingerichtetes Zimmer mit Dusche/WC und SAT-TV zur Verfügung.

  • Prywatny staw z rybami, gdzie można powędkować lub odpocząć w towarzystwie naszych przyjaciół - gęsi i kaczek.


    Ein eigener Weiher mit Fischbesatz, an dem Sie nach Wunsch Angeln können, unser Ententeich mit Gänsen und unser Federvieh, runden das Bild ab.

  • Park o powierzchni 3 hektarów.


    3 Hektar großen parkähnlichen Gelände.

  • Lokalizacja na terenie łowieckim "Watacha" o powierzchni 16 000 hektarów - idealnie dla miłośników przyrody.


    16 000 Hektar großem Jagdgebietes "Watacha" gelegen - ideal für Naturliebhaber.

Ausflugsmöglichkeiten

Drucken E-Mail

Die ruhige Lage garantiert Erholung pur, abseits der großen Ostseebäder, allerdings sind es zum Ostseebad Mielno auch nur 50 km, also nicht zu weit für einen Kurztrip an die Küste. Die 500 km lange Ostseeküste bietet breite Sandstrände mit feinem Sand, Dünen und reizvolle Steilküsten. Zahlreiche Ostseebäder haben eine lange Tradition.

Abwechslung bieten Ausflüge in kulturgeschichtlich interessante Städte wie Stettin/Szczecin, Swinemünde/Swinoujscie, Misdroy/Miedzyzdroje, Kolberg /Kolobrzeg oder Gdansk/Danzig, Gedingen/Gdynia und Zoppot/Sopot, oder besuchen Sie die Kaschubische Schweiz.

Die Kaschubei umfasst nicht nur den Küstenabschnitt nordwestlich von Gdansk sondern auch im Landesinneren ein reizvolles Seengebiet, die Kaschubische Schweiz, auf polnisch Pobrzeze Kaszubskie. Das typische Moränengebiet mit eiszeitlichen Hügeln von bis zu 200 Metern und rund 250 Seen gilt als eines der größten polnischen Waldgebiete. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Die bekannteste und gewaltigste Wanderdüne Pommerns ist einen Besuch wert, sie liegt auf der 17 km langen Nehrung zwischen dem Lebasee und der Ostsee und erreicht eine Höhe von 42 m. Sie wandert jährlich etwa 10 m in östlicher Richtung. Bis heute ist es noch nicht gelungen, die Düne aufzuhalten. Schön ist auch eine Kutschfahrt durch die herrliche pommersche Landschaft oder zu einem Ziel Ihrer Wahl. Auch eine Angeltour auf Dorsch mit dem Fischkutter auf der Ostsee oder einfach nur Wandern, Pilze oder Blaubeeren sammeln bietet sich an. Pommern war die Heimat für viele nun verstreute Menschen. Viele Gäste nutzen unsere Pension als Ausgangspunkt zum Besuch ihrer Heimat- und Geburtsstätte, oder um ihren Kindern einen Einblick in die Herkunft der Familie zu geben. Andere sind auf der Suche nach den Ursprüngen ihrer Familie und deren Freunde. Pommern bietet Abwechslung, besuchen Sie uns!

 

Photogalerie - Gerfin, Alte Schule